Christian Erny, geboren 1988 in Winterthur, studierte Klavier und Dirigieren an der Zürcher Hochschule der Künste, der Jacobs School of Music in Bloomington und der Hochschule Luzern. Zu seinen Lehrern gehörten Hans-Jürg Strub, Jean-Louis Haguenauer, Markus Utz und Howard Arman. An der Jiri Hlinka Piano Academy erhielt er ausserdem prägende Impulse von Leif Ove Andsnes und Eldar Nebolsin.

Christian Erny ist Gründer und künstlerischer Leiter der Zurich Chamber Singers und dirigiert als Gast verschiedenste Orchester und Ensembles. Konzerte als Pianist führten ihn zudem in viele Länder Europas, in die USA und nach Südamerika. Seine vielbeachtete Diskographie wurde mit Preisen wie dem Gramophone Editor’s Choice und der Nominierung zum Deutschen Schallplattenpreis ausgezeichnet. Er ist Preisträger des internationalen Klavierwettbewerbs Île de France und Träger des Kulturförderpreises seiner Heimatstadt Winterthur.

Als leidenschaftlicher und gefragter Pädagoge unterrichtet Erny eine grosse Klasse für Klavier an der Hochschule für Musik Basel und ist Leiter der Förderklassen Musik am Kunst-und-Sport-Gymnasium Kreuzlingen. Als Gast hat er ausserdem an der Renaissance Arts Academy in Los Angeles und am Collegio Suizo in Santiago de Chile unterrichtet.

Photo: Kaupo Kikkas

Christian Erny

Christian Erny

Christian Erny, geboren 1988 in Winterthur, studierte Klavier und Dirigieren an der Zürcher Hochschule der Künste, der Jacobs School of Music in Bloomington und der Hochschule Luzern. Zu seinen Lehrern gehörten Hans-Jürg Strub, Jean-Louis Haguenauer, Markus Utz und Howard Arman. An der Jiri Hlinka Piano Academy erhielt er ausserdem prägende Impulse von Leif Ove Andsnes und Eldar Nebolsin.

Christian Erny ist Gründer und künstlerischer Leiter der Zurich Chamber Singers und dirigiert als Gast verschiedenste Orchester und Ensembles. Konzerte als Pianist führten ihn zudem in viele Länder Europas, in die USA und nach Südamerika. Seine vielbeachtete Diskographie wurde mit Preisen wie dem Gramophone Editor’s Choice und der Nominierung zum Deutschen Schallplattenpreis ausgezeichnet. Er ist Preisträger des internationalen Klavierwettbewerbs Île de France und Träger des Kulturförderpreises seiner Heimatstadt Winterthur.

Als leidenschaftlicher und gefragter Pädagoge unterrichtet Erny eine grosse Klasse für Klavier an der Hochschule für Musik Basel und ist Leiter der Förderklassen Musik am Kunst-und-Sport-Gymnasium Kreuzlingen. Als Gast hat er ausserdem an der Renaissance Arts Academy in Los Angeles und am Collegio Suizo in Santiago de Chile unterrichtet.

Photo: Kaupo Kikkas

Videos

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

www.berlin-classics-music.com