In Santiago de Chile als Kind deutsch-chilenischer Eltern geboren, machte Jacques Ammon1989 als Preisträger des internationalen „Claudio Arrau“ Klavierwettbewerbs auf sich aufmerksam. In Deutschland tritt Jacques Ammon als Solist und Kammermusikpartner in renommierten Konzerthäusern und ist regelmäßiger Gast beim Schleswig-Holstein Musikfestival, Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Rheingau Musikfestival u.a.

Darüber hinaus konzertierte er in Österreich (Wiener Konzerthaus), Frankreich (Chatelet Paris), Holland (Concertgebouw Amsterdam), Großbritannien (Wigmore Hall, London), Spanien (Palau de la Musica), Italien (Borciani-Festival), Belgien, Finnland, Polen, Russland, Japan, Chile, Argentinien, USA. Viele seiner Konzerte sind bei Rundfunkanstalten, wie Radio France, BBC London, RBB, NDR, SWR, BR und WDR dokumentiert. Auf Einladung der „12 Cellisten der Berliner Philharmoniker“ war Jacques Ammon musikalischer Berater und Arrangeur bei einer CD-Produktion (EMI), welche eine Grammy- Nominierung und den „Echo-Preis“ erhielt. Im Jahr 1996 gründet er zusammen mit dem Cellisten Eckart Runge das Duo „Runge&Ammon“. Seit 2020 sind Jacques Ammon und Eckart Runge Exklusivkünstler von dem Label „Berlin Classics/Edel“; veröffentlicht werden dort drei Duo-Cds. Des Weiteren haben sie für „Ars Musici“ und „Genuin Classics” zahlreiche Cds aufgenommen. Aus dieser intensiven und langjährigen Zusammenarbeit entstanden Konzerttätigkeiten weltweit und im Jahr 2021 feiern sie ihr 25-jähriges Jubiläum.

Die enge Verbundenheit Jacques Ammons mit dem Geiger Daniel Hope wird durch seine Mitwirkung bei zahlreichen CDs-Aufnahmen für das Label „Deutsche Grammophon“ und bei diversen Konzerten und Projekten zum Ausdruck gebracht. Neben dieser regen Konzerttätigkeit wirkt er als Juror bei Internationalen Wettbewerben und ist ein passionierter Lehrer bei Festivals im In- und Ausland, unter anderem beim Internationalen Kammermusikkurs der „Jeunesses Musicales“ in Weikersheim, Krzyzowa-Music Festival in Polen, Akademie Hohenstaufen, Hope Music Academy im Schloß Neuhardenberg, Queen Elisabeth Music Kabel in Belgien, Karlsruher Meisterklassen und Kronberg Academy. Zum Wintersemester 2014 erhielt er einen Ruf als Professor für Klavier an die Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig.

Photo: Nikolaj Lund

Jacques Ammon

Jacques Ammon

In Santiago de Chile als Kind deutsch-chilenischer Eltern geboren, machte Jacques Ammon1989 als Preisträger des internationalen „Claudio Arrau“ Klavierwettbewerbs auf sich aufmerksam. In Deutschland tritt Jacques Ammon als Solist und Kammermusikpartner in renommierten Konzerthäusern und ist regelmäßiger Gast beim Schleswig-Holstein Musikfestival, Festspiele Mecklenburg-Vorpommern, Rheingau Musikfestival u.a.

Darüber hinaus konzertierte er in Österreich (Wiener Konzerthaus), Frankreich (Chatelet Paris), Holland (Concertgebouw Amsterdam), Großbritannien (Wigmore Hall, London), Spanien (Palau de la Musica), Italien (Borciani-Festival), Belgien, Finnland, Polen, Russland, Japan, Chile, Argentinien, USA. Viele seiner Konzerte sind bei Rundfunkanstalten, wie Radio France, BBC London, RBB, NDR, SWR, BR und WDR dokumentiert. Auf Einladung der „12 Cellisten der Berliner Philharmoniker“ war Jacques Ammon musikalischer Berater und Arrangeur bei einer CD-Produktion (EMI), welche eine Grammy- Nominierung und den „Echo-Preis“ erhielt. Im Jahr 1996 gründet er zusammen mit dem Cellisten Eckart Runge das Duo „Runge&Ammon“. Seit 2020 sind Jacques Ammon und Eckart Runge Exklusivkünstler von dem Label „Berlin Classics/Edel“; veröffentlicht werden dort drei Duo-Cds. Des Weiteren haben sie für „Ars Musici“ und „Genuin Classics" zahlreiche Cds aufgenommen. Aus dieser intensiven und langjährigen Zusammenarbeit entstanden Konzerttätigkeiten weltweit und im Jahr 2021 feiern sie ihr 25-jähriges Jubiläum.

Die enge Verbundenheit Jacques Ammons mit dem Geiger Daniel Hope wird durch seine Mitwirkung bei zahlreichen CDs-Aufnahmen für das Label „Deutsche Grammophon“ und bei diversen Konzerten und Projekten zum Ausdruck gebracht. Neben dieser regen Konzerttätigkeit wirkt er als Juror bei Internationalen Wettbewerben und ist ein passionierter Lehrer bei Festivals im In- und Ausland, unter anderem beim Internationalen Kammermusikkurs der „Jeunesses Musicales“ in Weikersheim, Krzyzowa-Music Festival in Polen, Akademie Hohenstaufen, Hope Music Academy im Schloß Neuhardenberg, Queen Elisabeth Music Kabel in Belgien, Karlsruher Meisterklassen und Kronberg Academy. Zum Wintersemester 2014 erhielt er einen Ruf als Professor für Klavier an die Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig.

Photo: Nikolaj Lund


Veröffentlichungen

Videos

zurück
weiter
Back to Black - Amy Winehouse for Cello & Piano - Eckart Runge, Jacques Ammon (Official Music Video)
Beethoven - Adelaide (for Cello & Piano) | Eckart Runge & Jacques Ammon (Official Music Video)
Revolutionary Icons - Duo Runge & Ammon (Official Trailer) | Beethoven meets Bowie, Zappa, Hendrix
Don't You Worry 'Bout a Thing (Arr. for Cello and Piano)
Eckart Runge, Jacques Ammon - Bach: Allegro (From Gamba Sonata G Minor, BWV 1029) #BerlinClassics
Eckart Runge & Jacques Ammon - Miles Davis: Blue in Green (arr. for cello & piano) #BerlinClassics