Aus dem musikbegeisterten Österreich kommen immer wieder spannende neue Musikerinnen und Musiker. Auf TRANSFORMATION stellt sich erstmals diskographisch der junge Cellist Jeremias Fliedl vor. Begleitet wird er vom Württembergischen Kammerorchester, das in den letzten Jahren so manches neue Talent entdeckt hat. Am Pult steht ein weiterer Jungstar aus Österreich, der Wiener Emmanuel Tjeknavorian, den man inzwischen nicht nur als vorzüglichen Geiger, sondern auch als vielversprechenden Dirigenten kennt.

Jeremias Fliedl ist der erste österreichische Preisträger des renommierten Königin-Elisabeth-Wettbewerbs und der letzte Schüler von Heinrich Schiff. Für sein Debütalbum hat er sich daher zwei Werke vorgenommen, die ihn seit früher Jugend begleiten und die er mit Schiff erarbeitet hat: Tschaikowskis Rokoko-Variationen und Strawinskis Suite Italienne auf Themen aus dem Ballett Pulcinella. Zu diesen beiden zentralen Werken des Cellorepertoires hat er sich Kompositionen ausgesucht, die man nicht unbedingt auf einem ersten Porträtalbum vermuten würde, Hindemiths Trauermusik und die Bachianas Brasileiras Nr. 5 von Villa-Lobos. Die berühmte Aria erklingt hier in ungewohnter Mehrstimmigkeit. Alle neun Stimmen hat Fliedl eingespielt und als sein eigener Tonmeister im Overdub gemischt.

Transformation Jeremias Fliedl & Württembergisches Kammerorchester Heilbronn & Emmanuel Tjeknavorian

Komponisten

Heitor Villa-Lobos
Igor Stravinsky
Paul Hindemith
Pyotr Ilyich Tchaikovsky

Jetzt kaufen auf

iTunes Amazon jpc

Weitere Informationen

Genre

Klassik
Cello

Erscheinungsdatum

16.02.2024



Aus dem musikbegeisterten Österreich kommen immer wieder spannende neue Musikerinnen und Musiker. Auf TRANSFORMATION stellt sich erstmals diskographisch der junge Cellist Jeremias Fliedl vor. Begleitet wird er vom Württembergischen Kammerorchester, das in den letzten Jahren so manches neue Talent entdeckt hat. Am Pult steht ein weiterer Jungstar aus Österreich, der Wiener Emmanuel Tjeknavorian, den man inzwischen nicht nur als vorzüglichen Geiger, sondern auch als vielversprechenden Dirigenten kennt.



Jeremias Fliedl ist der erste österreichische Preisträger des renommierten Königin-Elisabeth-Wettbewerbs und der letzte Schüler von Heinrich Schiff. Für sein Debütalbum hat er sich daher zwei Werke vorgenommen, die ihn seit früher Jugend begleiten und die er mit Schiff erarbeitet hat: Tschaikowskis Rokoko-Variationen und Strawinskis Suite Italienne auf Themen aus dem Ballett Pulcinella. Zu diesen beiden zentralen Werken des Cellorepertoires hat er sich Kompositionen ausgesucht, die man nicht unbedingt auf einem ersten Porträtalbum vermuten würde, Hindemiths Trauermusik und die Bachianas Brasileiras Nr. 5 von Villa-Lobos. Die berühmte Aria erklingt hier in ungewohnter Mehrstimmigkeit. Alle neun Stimmen hat Fliedl eingespielt und als sein eigener Tonmeister im Overdub gemischt.

Trackliste - Diese Titel hören Sie auf dem Album

Transformation
Jeremias Fliedl & Württembergisches Kammerorchester Heilbronn & Emmanuel Tjeknavorian
1
I. Ária (Cantilena)
2
II. Dança (Martelo)
3
I. Introduzione (Allegro moderato)
4
II. Serenata (Larghetto)
5
III. Aria (Allegro alla breve)
6
IV. Tarantella (Vivace)
7
V. Minuetto e Finale (Moderato - Molto vivace)
8
I. Langsam
9
II. Ruhig bewegt
10
III. Lebhaft
11
IV. Choral "Für deinen Thron tret ich hiermit". Sehr langsam
12
Moderato assai quasi Andante
13
Thema. Moderato semplice
14
Var. 1. Tempo della Thema
15
Var. 2. Tempo della Thema
16
Var. 3. Andante sostenuto
17
Var. 4. Andante grazioso
18
Var. 5. Allegro moderato - Cadenza
19
Var. 6. Andante
20
Var. 7 e Coda. Allegro vivo

Weitere Videos von Jeremias Fliedl & Württembergisches Kammerorchester Heilbronn & Emmanuel Tjeknavorian

zurück
weiter
Anouchka & Katharina Hack - N. Boulanger: Trois Pièces (Offizielles Musikvideo)
Salaputia Brass - Léo Ferré: Paris Canaille (Offizielles Musikvideo)
Asya Fateyeva, Bo Wiget, Matthias Loibner & Emil Kuyumcuyan: Raimbaut de Vaqueiras - Kalenda Maya
Salaputia Brass - Erik Satie: Je te veux (Offizielles Musik Video)
Dominik Wagner - Stille Nacht, heilige Nacht (Offizielles Musikvideo)
Felix Klieser - Bach: Weihnachtsoratorium, BWV 248:
Claire Huangci in Frankfurt - F. Schubert: Sonate Nr. 18 in G-Dur,  D 894 (Offizielles Musikvideo)
Felix Klieser - A Golden Christmas (Offizieller Albumtrailer)
Dominik Wagner - Queen: Bohemian Rhapsody (Double Bass Version) (Offizielles Musikvideo)
Ragnhild Hemsing - Vinterstemning (Offizielles Musikvideo)
Dominik Wagner - J. S. Bach: Suite No.1, BWV 1007 - Sarabande (Offizielles Musikvideo)
Claire Huangci in Frankfurt - Franz Schubert: Liebesbotschaft (Offizielles Musikvideo)
Matthias Höfs - Beethoven: Piano Sonata Nr. 8, Op. 13
Schumann Quartett - Erwin Schulhoff: Alla Tarantella (Offizielles Musikvideo)
Ragnhild Hemsing - Vetrahalling (Offizielles Musikvideo)
{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}
www.berlin-classics-music.com