Seit über 30 Jahren steht Concerto Köln für historische Aufführungspraxis auf höchstem Niveau. Das mehrfach prämierte Ensemble, unter anderem mit dem ECHO Klassik und dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik, begeistert durch lebendige Präzision und mitreißende Spielfreude und gastiert in den renommierten Konzertsälen rund um den Globus.

Die Brandenburgischen Konzerte bilden einen Höhepunkt barocker Instrumentalmusik. Wie kein zweiter hat Bach in seinen Six Concerts avec plusieurs instruments mit den satztechnischen Möglichkeiten des höfischen Instrumentariums jongliert und das Genre nahezu enzyklopädisch ausgereizt. Die 1721 dem Markgrafen Christian Ludwig von Brandenburg gewidmete Sammlung diente dem Komponisten als musikalische Visitenkarte, die das Genre „Konzert mit mehreren Soloinstrumenten“ mustergültig umreißt.

Den virtuosen Spielanforderungen wird Concerto Köln auf dieser Aufnahme nicht nur gerecht, es lässt das Werk vielmehr in neuem Glanz erstrahlen. Dafür wurde vertrautes Terrain neu vermessen und grundlegende Fragen neu beantwortet: Wie soll etwas die Continuo-Gruppe in den verschiedenen Konzerten besetzt sein, welche Trompete wird im zweiten Brandenburgischen gespielt, was hat es mit der „Fiauti d’Echo“ auf sich, die Bach im vierten Konzert verlangt? Für die Beantwortung der letzten Frage ließ man nach alten Zeichnungen eigens eine Doppelflöte entwickeln, die diesen gewünschten Echo-Effekt erzeugt. Damit ist Concerto Köln das erste Orchester, das im vierten Konzert solche Echoflöten verwendet.

Bach: Brandenburg Concertos Concerto Köln

Künstler

Komponisten

Johann Sebastian Bach

Jetzt kaufen auf

iTunes Amazon jpc

Weitere Informationen

Genre

Barock

Erscheinungsdatum:

19.09.2014



Seit über 30 Jahren steht Concerto Köln für historische Aufführungspraxis auf höchstem Niveau. Das mehrfach prämierte Ensemble, unter anderem mit dem ECHO Klassik und dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik, begeistert durch lebendige Präzision und mitreißende Spielfreude und gastiert in den renommierten Konzertsälen rund um den Globus.

Die Brandenburgischen Konzerte bilden einen Höhepunkt barocker Instrumentalmusik. Wie kein zweiter hat Bach in seinen Six Concerts avec plusieurs instruments mit den satztechnischen Möglichkeiten des höfischen Instrumentariums jongliert und das Genre nahezu enzyklopädisch ausgereizt. Die 1721 dem Markgrafen Christian Ludwig von Brandenburg gewidmete Sammlung diente dem Komponisten als musikalische Visitenkarte, die das Genre „Konzert mit mehreren Soloinstrumenten“ mustergültig umreißt.



Den virtuosen Spielanforderungen wird Concerto Köln auf dieser Aufnahme nicht nur gerecht, es lässt das Werk vielmehr in neuem Glanz erstrahlen. Dafür wurde vertrautes Terrain neu vermessen und grundlegende Fragen neu beantwortet: Wie soll etwas die Continuo-Gruppe in den verschiedenen Konzerten besetzt sein, welche Trompete wird im zweiten Brandenburgischen gespielt, was hat es mit der „Fiauti d’Echo“ auf sich, die Bach im vierten Konzert verlangt? Für die Beantwortung der letzten Frage ließ man nach alten Zeichnungen eigens eine Doppelflöte entwickeln, die diesen gewünschten Echo-Effekt erzeugt. Damit ist Concerto Köln das erste Orchester, das im vierten Konzert solche Echoflöten verwendet.

Trackliste - Diese Titel hören Sie auf dem Album

Bach: Brandenburg Concertos
Concerto Köln
1 Brandenburg Concerto No. 1 in F Major, BWV 1046: I. Allegro
2 Brandenburg Concerto No. 1 in F Major, BWV 1046: II. Adagio
3 Brandenburg Concerto No. 1 in F Major, BWV 1046: III. Allegro
4 Brandenburg Concerto No. 1 in F Major, BWV 1046: IV. Menuet - Trio - Menuet - Polonaise - Menuet - Trio - Menuet
5 Brandenburg Concerto No. 2 in F Major, BWV 1047: I. Allegro
6 Brandenburg Concerto No. 2 in F Major, BWV 1047: II. Andante
7 Brandenburg Concerto No. 2 in F Major, BWV 1047: III. Allegro assai
8 Brandenburg Concerto No. 3 in G Major, BWV 1049: I. Allegro
9 Brandenburg Concerto No. 3 in G Major, BWV 1049: II. Andante
10 Brandenburg Concerto No. 3 in G Major, BWV 1049: III. Presto
11 Brandenburg Concerto No. 4 in D Major, BWV 1049: I. Allegro
12 Brandenburg Concerto No. 4 in D Major, BWV 1049: II. Andante
13 Brandenburg Concerto No. 4 in D Major, BWV 1049: III. Presto
14 Brandenburg Concerto No. 5 in D Major, BWV 1050: I. Allegro
15 Brandenburg Concerto No. 5 in D Major, BWV 1050: II. Affettuoso
16 Brandenburg Concerto No. 5 in D Major, BWV 1050: III. Allegro
17 Brandenburg Concerto No. 6 in B-Flat Major, BWV 1051: I. Allegro
18 Brandenburg Concerto No. 6 in B-Flat Major, BWV 1051: III. Adagio ma non tanto
19 Brandenburg Concerto No. 6 in B-Flat Major, BWV 1051: III. Allegro

Weitere Videos von Concerto Köln

zurück
weiter
Concerto Köln - Locatelli: Concerto in F Major, Op. 4 No. 12: I. Allegro (Official Music Video)
Concerto Köln - Vivaldi: Concerto in B Minor, RV 580: III. Allegro (Official Music Video)
Concerto Köln - Valentini: Concerto in A Minor, Op. 7 No. 11 - V. Adagio (Official Music Video)
Concerto Köln - Op. 3, No. 6: IV. Allegro  (Official Music Video)
Jeanine De Bique & Concerto Köln - Handel: Se pietà di me non senti (Teaser) | MIRRORS
Concerto Köln - Geminiani: Quinta Essentia (Official Trailer) Concerto Grosso (Francesco Geminiani)
Midori Seiler & Concerto Köln  - La Venezia Di Anna Maria - Galuppi: Concerto No. 1. Grave e adagio
Midori Seiler & Concerto Köln - La Venezia Di Anna Maria - Vivaldi: Concerto RV 260: III. Allegro
Midori Seiler & Concerto Köln  - La Venezia Di Anna Maria - Albinoni: Concerto op. 10 Nr 1. Allegro
Midori Seiler & Concerto Köln - Vivaldi: La Venezia Di Anna Maria (Trailer)
Midori Seiler & Concerto Köln - Vivaldi: La Venezia Di Anna Maria (Interview)
Concerto Köln - Concerti Grossi After Scarlatti - Avison: Concerto  Nr. 6 D-Dur, II.
Concerto Köln - Concerti Grossi After Scarlatti (Trailer)
Concerto Köln - Bach: Brandenburgische Konzerte (Trailer)
G. F. Händel

Weitere Veröffentlichungen von Concerto Köln

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}