Die Musik von Johannes Brahms liegt Emmanuel Tjeknavorian schon lange am Herzen.

Nun hat er mit dem WDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Cristian Măcelaru Brahms‘ Violinkonzert sowie mit Anna Lucia Richter und Andreas Haefliger Zwei Gesänge op. 91 eingespielt – und greift selbst nicht nur zur Violine, sondern auch zur Bratsche.

Dem ausgetretenen Pfad ist er noch nie gefolgt: Bevor Emmanuel Tjeknavorian 2015 den zweiten Platz des prestigeträchtigen Sibelius-Violinwettbewerbs belegte, hatte der Wiener schon den Dirigentenweg eingeschlagen. Zu diesem kehrte er 2018 zurück und entschied, sich ab der Saison 2022/23 ganz dem Dirigieren zu widmen. Bis dahin hält er den Spagat und sucht dabei stets die Herausforderung: Gemeinsam mit dem WDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Cristian Măcelaru spielte er für das Album „Brahms – Violin Concerto & Songs“, das am 24. September bei Berlin Classics erscheint, Brahms‘ Violinkonzert ein – und tauscht dabei kurzzeitig die Geige gegen die Bratsche ein. So begleitet er die Sängerin Anna Lucia Richter gemeinsam mit dem Pianisten Andreas Haefliger bei den Zwei Gesängen, op. 91: „Gestillte Sehnsucht“ und „Geistliches Wiegenlied“. Für Brahms‘ bekanntes „Wiegenlied“ sowie „Wie Melodien zieht es mir“ greift er jedoch wieder zur Geige.

Brahms: Violin Concerto & Songs Emmanuel Tjeknavorian & Cristian Măcelaru & WDR Sinfonieorchester & Andreas Haefliger

Künstler

Cristian Măcelaru
WDR Sinfonieorchester
Andreas Haefliger

Komponisten

Johannes Brahms

Jetzt kaufen auf

iTunes Amazon jpc

Weitere Informationen

Genre

Klassik

Erscheinungsdatum:

24.09.2021



Die Musik von Johannes Brahms liegt Emmanuel Tjeknavorian schon lange am Herzen.

Nun hat er mit dem WDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Cristian Măcelaru Brahms‘ Violinkonzert sowie mit Anna Lucia Richter und Andreas Haefliger Zwei Gesänge op. 91 eingespielt – und greift selbst nicht nur zur Violine, sondern auch zur Bratsche.

Dem ausgetretenen Pfad ist er noch nie gefolgt: Bevor Emmanuel Tjeknavorian 2015 den zweiten Platz des prestigeträchtigen Sibelius-Violinwettbewerbs belegte, hatte der Wiener schon den Dirigentenweg eingeschlagen. Zu diesem kehrte er 2018 zurück und entschied, sich ab der Saison 2022/23 ganz dem Dirigieren zu widmen. Bis dahin hält er den Spagat und sucht dabei stets die Herausforderung: Gemeinsam mit dem WDR Sinfonieorchester unter der Leitung von Cristian Măcelaru spielte er für das Album „Brahms – Violin Concerto & Songs“, das am 24. September bei Berlin Classics erscheint, Brahms‘ Violinkonzert ein – und tauscht dabei kurzzeitig die Geige gegen die Bratsche ein. So begleitet er die Sängerin Anna Lucia Richter gemeinsam mit dem Pianisten Andreas Haefliger bei den Zwei Gesängen, op. 91: „Gestillte Sehnsucht“ und „Geistliches Wiegenlied“. Für Brahms‘ bekanntes „Wiegenlied“ sowie „Wie Melodien zieht es mir“ greift er jedoch wieder zur Geige.

Trackliste - Diese Titel hören Sie auf dem Album

Brahms: Violin Concerto & Songs
Emmanuel Tjeknavorian & Cristian Măcelaru & WDR Sinfonieorchester & Andreas Haefliger
1 Violin Concerto, Op. 77: I. Allegro non troppo
2 Violin Concerto, Op. 77: II. Adagio
3 Violin Concerto, Op. 77: III. Allegro giocoso, ma non troppo vivace
4 Zwei Gesänge, Op. 91: Gestillte Sehnsucht
5 Zwei Gesänge, Op. 91: Geistliches Wiegenlied
6 Fünf Lieder, Op. 105, No. 1: Wie Melodien zieht es mir
7 Fünf Lieder, Op. 49, No. 4: Wiegenlied

Weitere Videos von Emmanuel Tjeknavorian & Cristian Măcelaru & WDR Sinfonieorchester & Andreas Haefliger

zurück
weiter
Emmanuel Tjeknavorian: Brahms - Wiegenlied - Fünf Lieder, Op. 49, No. 4 (Offizielles Musikvideo)
Emmanuel Tjeknavorian: Brahms Violin Concerto & Songs (Offizieller Album Trailer)
Emmanuel Tjeknavorian - Violin Concerto: II Andante cantabile | Loris Tjeknavorian (Music Video)
Emmanuel Tjeknavorian - Tjeknavorian & Sibelius Violin Concertos (Official Trailer)
Violin Concerto, Op. 77: I. Allegro non troppo
Violin Concerto, Op. 77: II. Adagio
Violin Concerto, Op. 77: III. Allegro giocoso, ma non troppo vivace
Zwei Gesänge, Op. 91: Gestillte Sehnsucht
Zwei Gesänge, Op. 91: Geistliches Wiegenlied
Fünf Lieder, Op. 105, No. 1: Wie Melodien zieht es mir
Fünf Lieder, Op. 49, No. 4: Wiegenlied
Violin Concerto, Op. 1: III. Allegro con spirito
Violin Concerto, Op. 47: I. Allegro moderato

Weitere Veröffentlichungen von Emmanuel Tjeknavorian & Cristian Măcelaru & WDR Sinfonieorchester & Andreas Haefliger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

{"email":"Email address invalid","url":"Website address invalid","required":"Required field missing"}